Das absolute Understatement - Luxusblog

Es gibt sie noch, die authentischen Adelshäuser in London, die heute als Luxushotels geführt werden. Hier öffnet noch ein Diener die Türe und das Zimmermädchen wischt den Staub mit dem Staubwedel. Tafelsilber und Kristallgläser schmücken den Esstisch und der Gast wird mit exklusiver Grandezza bedient. Wenn Sie Englisch lernen in Münster und sich etwas richtig luxuriöses zum bestandenen Abschluss gönnen wollen – hier ein Vorschlag:

Das Mandarin Oriental Hyde Park in London wurde im Jahre 1889 erbaut. Seine Lage bietet einen herrlichen Blick auf London's berühmtes Einkaufsviertel Knightsbridge und den königlichen Hyde Park. Die luxuriösen Gästezimmer bieten alles, was man sich nur vorstellen kann und werden nur noch von den acht Suiten überboten. Das prunkvolle, historische Gebäude beherbergt auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Foliage sowie das Heston Blumenthal. Die Weinkeller des 5-Stern-Hotels sind stadtbekannt und bieten die edelsten Tropfen aus aller Welt.

Sind Sie gerade dabei Englisch Unterricht in Essen zu nehmen und wollen nach Abschluss des Kurses Ihre neuen Kenntnisse in luxuriöser Umgebung anwenden? Dann ist das Connaught im Herzen von Mayfair Village in London für Sie richtig. Umfangreiche Renovierungsarbeiten machten aus dem historischen Gebäude ein wahres Schmuckstück. Jedes der 121 Zimmer und 33 Suiten ist individuell im schönen Mayfair-Stil dekoriert und mit modernster Technologie versehen. Verschiedene Restaurants und Bars laden zum verweilen und zum erleben gastronomischer Höhepunkte ein. Verschiedene Räume, wunderschön und authentisch restauriert, können für Konferenzen, Feste oder private Events gemietet werden. Der hauseigene Consierge- und Butler-Service sorgt für Ihr Wohl und lässt keine Wünsche offen. Chauffeur und Begleitservice stehen jederzeit für Sie bereit. Der hochexklusive und private Spa-Bereich verwöhnt Sie nach Strich und Faden und lässt Sie tiefenentspannt Ihren Aufenthalt genießen.