Treasure Box – die neue Stoffkollektion aus der Schatzkiste von Scabal - Luxusblog



Scabal erhöht stets seine Anforderungen, wenn es um Luxus und technisches Knowhow
geht. Eines der am besten bewahrten Geheimnisse ist das Verfahren, mit dem Scabal
Gold in seinen Stoffen verarbeitet. Jetzt hat der angesehene Produzent von auserwählten Herrenstoffen die allerneuesten Techniken angewandt, um Platin und 24-Karat-Gold in Stoffen zu verarbeiten. Ergebnis ist die Kollektion „Treasure Box“.
Der erste Scabal-Stoff mit Gold war „Gold Treasure“. In diesem 1999 vorgestellten Stoff war 22karätiges Gold verarbeitet. Wegen der anhaltenden Nachfrage wurde dieser Stoff im Jahr 2005 mit neuen Dessins wieder herausgebracht. Scabal ist noch stets vom Goldfieber besessen und präsentiert jetzt einen ultrafeinen Super-150-
Wollstoff, in dem neue Edelmetalle verarbeitet sind. Die Wolle stammt aus einem besonderen Ballen australischer Merinowolle. Eine großartige Idee für ein Neujahrsgeschenk für Herren!

Erhabener Luxus
Die Kollektion „Treasure Box“ enthält 15 Qualitätsstoffe: die sieben erfolgreichsten Stoffe aus der Kollektion „Gold Treasure“ mit 22-Karat-Gold, drei Platin-, zwei 24-Karat-Goldmotiven sowie drei Stoffe mit sowohl Platin- als auch 24-Karat-Goldmotiven. Die Entwürfe stammen aus unserem Hause, die Produktion erfolgt nach altbewährten handwerklichen Verfahren in England. Die Stoffe aus dieser Kollektion haben ein Gewicht zwischen 230 und 300 Gramm.
Seit Alters her ist Gold wegen seines Glanzes und seiner Seltenheit stets ein Symbol des Wohlstandes gewesen. Schon ägyptische Hieroglyphen aus dem 26. Jh. v. Chr. berichten von Gold als Zahlungsmittel. Bis etwa zur Hälfte des 20. Jh. n. Chr. wurde Gold noch vielfach in der Münzherstellung verwendet. Bereits seit der Antike geht vom Gold ein Zauber aus und es steht als Symbol für Reinheit. 24karätiges Gold ist heute das reinste Gold. Platin ist ein biegsames und knetbares Metall mit einem feinen grauweißen Glanz, das häufig in Schmuck verarbeitet wird.



Die Platin- und Goldpartikel in der Kollektion
„Treasure Box“ kommen auf den dunklen
Hintergründen in Nachtblau, Anthrazit und
Schwarz hervorragend zur Geltung und
akzentuieren die Eleganz des Anzugs. Abhängig
vom Motiv ist das Edelmetall einmal mit allem
seinen Glanz zu sehen und ein anderes Mal ist es
so diskret, dass nur der Kenner es bemerkt.
Die neue Kollektion „Treasure Box“ ist ab Septem-
ber 2009 erhältlich. Scabal beliefert 65 Länder von
Asien bis Europa und von Amerika bis Mittelost.
Verständlicherweise steht dieser Stoff wegen
seines außer-gewöhnlichen Charakters nur in
beschränkter Menge zur Verfügung.

Weitere Informationen unter Scabal.com